Samstag, 26. Januar 2013

DIY Mikrowellen-Tassenkuchen ♡

Sorry, das ich schon wieder sechs Tage nichts gebloggt habe :c. Heute hab ich es endlich mal geschafft mir einen Tassenkuchen zu machen, das allererste Mal. War eigentlich schon länger geplant.
Den Kakao hab ich nur drauf gestreut weil naja, so super sieht der Kuchen leider nicht aus. Dafür schmeckt er echt gut und geht mega schnell. Perfekt fand ich ihn leider auch nicht, etwas trocken, hätte fluffiger sein können, aber ich hab auch beim Rezept sicher irgendwas nicht vollkommen richtig gemacht. Das falsche Öl genommen oder die falsche Watt Zahl eingestellt. Aber hallo dafür das man sicher bloß 5 Minuten braucht, ist das echt ein super leckerer Kuchen. Hier jetzt das Rezept, dass ich mal irgendwo im Internet gefunden und aufgeschrieben habe.
Habt ihr schon mal Tassenkuchen gebacken? Wie gefällt euch die Idee? Mögt ihr solche Rezeptposts? Liebst, Lalu♡

Kommentare:

  1. Das sollte ich auch mal probieren :) Ist auch eine super Variante, wenn mal spontan Gäste zum Kaffeetrinken kommen und wirklich nix da ist

    AntwortenLöschen
  2. sieht lecker aus ;*
    http://g0ldschnee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar♥
    Das sieht ja soo lecker aus :o
    Liebst,Carla-Laetitia :)

    AntwortenLöschen
  4. Den hab ich glaub ich auch mal gemacht, hat gut geschmeckt! x

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön! :)
    Ich auch.. Ich hoffe ich bleibe motiviert.
    Hast du total klasse bearbeitet das Rezept! :)
    ISt wirklich verlockend.


    http://dein-eigenes-kleines-alaska.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. tassenkuchen?! will auch, will auch, will auch :3


    Schau doch mal wieder bei mir vorbei, würde mich freuen! :)
    Liebste Grüße, libertywalk.de

    AntwortenLöschen
  7. Stell doch mal ein Bild vom "Tassenkuchen" rein :) http://mainpartinyourlife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. du hast einen wundervollen blog! deine posts sind spitze! ich folge dir! :)

    MY BLOG - POCKETFUL OF DREAMS

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  10. hab ich schon öfter gemacht, schmeckt echt gut ;)

    vertroue7.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. mhhm, das sieht gut aus. *-*
    Ein sehr schöner Blog, kannst ja auch mal bei mir vorbei schauen. (:

    Lou<3
    maybe-myblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Mhhhh lecker, habe ich auch schon mal gemacht und finde ich einfach eine geniale Idee !! Wie du gesagt hast vor allem, weils so schnell geht ;)

    AntwortenLöschen
  13. also erstmal vielen dank, ich habe es vorhin wirklich probiert und fand es echt lecker. ich vergaß nur den ersten schritt und war deshalb gefühlte stunden beschäftigt, den kuchen aus der tasse zu ziehen, schütteln, lösen etc.
    ich folge dir mal in der hoffnung, noch ein paar solche dinge mitgeteilt zu bekommen. und würde mich natürlich freuen, wenn du es bei mir auch machen würdest: http://in-die-fresse.blogspot.de/

    achja, ich vergass, danke für den kommentar. <3

    AntwortenLöschen
  14. Oh, der sieht so gut aus. :)
    <3 Lali

    AntwortenLöschen
  15. Haha wie cool , hab mir das Rezept gleich mal gespeichert. Werd's probieren ;-)

    AntwortenLöschen
  16. sieht sehr lecker aus :)
    werde es ebenfalls mal ausprobieren :D
    Cryptallix

    AntwortenLöschen
  17. Hab ich auch schonmal gemacht :) schmeckt super !

    schau mal vorbei ♥ http://evelynslife13.blogspot.de/

    AntwortenLöschen