Freitag, 17. Juni 2011

Alles was wir lieben ist unersetzlich. Alles was wir ersetzen haben wir nie geliebt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen